Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften

Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften (Bachelor)

Der Stu­di­en­be­reich öko­no­mi­sche Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten kann im Rah­men der Bache­lor­stu­di­en­gän­ge Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­öko­no­mik, Inter­na­tio­nal Busi­ness Stu­dies sowie Wirt­schafts­in­for­ma­tik absol­viert wer­den. (Genaue Rege­lun­gen über die Wähl­bar­keit in ihrem Stu­di­en­gang ent­neh­men Sie bit­te dem jewei­li­gen Modul­hand­buch)

Der Stu­di­en­be­reich umfasst 4 Modu­le á 5 ECTS (also ins­ge­samt 20 ECTS). Das Stu­di­um des Ver­tie­fungs­be­reichs ist frei­wil­lig. Stu­di­en­be­rei­che wer­den im Bache­lor­zeug­nis auf­ge­führt sofern sie stu­diert wur­den.

Inner­halb des Stu­di­en­be­reichs besteht die Mög­lich­keit, aus meh­re­ren Modu­len zu wäh­len. Die Pflicht­mo­du­le des Stu­di­en­be­reichs müs­sen belegt wer­den.

Der Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften im Überblick

Pflicht­be­reich
Modul­be­zeich­nung Lehr­ver­an­stal­tun­gen/-en Tur­nus ECTS
Gesund­heits­ma­nage­ment A Eva­lua­tio­nen

Kos­ten­trä­ger und Arz­nei­mit­tel

WS

WS

2,5

2,5

Gesund­heits­ma­nage­ment B Kran­ken­haus und ambu­lan­te Ver­sor­gung

Medi­zin für Gesund­heits­ma­na­ger

SS

SS

2,5

2,5

Wahl­be­reich
Modul­be­zeich­nung Modul­ver­ant­wort­li­cher ECTS
Ein­füh­rung in die Gesund­heits­öko­no­mik Prof. Tauch­mann 5
Gesund­heits­ma­nage­ment C Prof. Dr. Schöff­ski 5
Gesund­heits­ver­hal­ten und Gesund­heits­märk­te Prof. Tauch­mann 5
Semi­nar zur Gesund­heits­öko­no­mik Prof. Tauch­mann 5
Sozi­al­po­li­ti­sche Grund­la­gen Prof. Wre­de 5