Sie sind hier: Lehre / Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften

Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften (Bachelor)

Der Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften kann im Rahmen der Bachelorstudiengänge Wirtschaftswissenschaften, Sozialökonomik, International Business Studies sowie Wirtschaftsinformatik absolviert werden. (Genaue Regelungen über die Wählbarkeit in ihrem Studiengang entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Modulhandbuch)

Der Studienbereich umfasst 4 Module á 5 ECTS (also insgesamt 20 ECTS). Das Studium des Vertiefungsbereichs ist freiwillig. Studienbereiche werden im Bachelorzeugnis aufgeführt sofern sie studiert wurden.

Innerhalb des Studienbereichs besteht die Möglichkeit, aus mehreren Modulen zu wählen. Die Pflichtmodule des Studienbereichs müssen belegt werden.

Der Studienbereich ökonomische Gesundheitswissenschaften im Überblick

Pflichtmodule

ModulbezeichnungLehrveranstaltung/-enWannECTS

Gesundheitsmanagement A (RUW-6110)

Evaluationen (WISO1-00056-1)

WS2,5
Kostenträger und Arzneimittel (WISO1-00056-2)WS2,5
Gesundheitsmanagement B (RUW-6120)Krankenhaus um ambulante Versorgung (WISO1-00057-1) SS2,5

Einführung in die Medizin (WISO1-00057-2) ODER Sportmanagement (WISO1-00057-3)

SS2,5

Wahlmodule

ModulbezeichnungModulverantwortlicherECTS

Einführung in die Gesundheitsökonomik (RUW-6730)

Prof. Tauchmann

5
Einführung in die Gesundheitssoziologie (RUW-6290)Prof. Abraham5
Gesundheitsmanagement C (RUW-6580)Prof. Emmert5
Gesundheitsverhalten und Gesundheitsmerkmale (RUW-6470)

Prof. Tauchmann

5
Seminar zur Gesundheitsökonomik (RUW-6490)Prof. Tauchmann5
Sozialpolitische Grundlagen (RUW-6390)Prof. Wrede5
Topics in Microeconomics (RUW-3880)Prof. Grimm5