Sie sind hier: Kontakt / Oliver Schöffski

Prof. Dr. Oliver Schöffski, MPH

Kontakt

Telefon 0911/5302-313
Fax 0911/5302-285
e-Mail

oliver.schoeffski(at)fau.de

Raum LG 4.218
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Oliver Schöffski ist Leiter des Lehrstuhls für Gesundheitsmanagement der Universität Erlangen-Nürnberg. Er hat in Hannover Wirtschaftswissenschaften studiert, dort promoviert und habilitiert sowie einen Ergänzungsstudiengang "Public Health" absolviert. In Forschung und Lehre beschäftigt er sich mit den ökonomischen Fragen des Gesundheitswesens, sein Forschungsschwerpunkt sind gesundheitsökonomische Evaluationen, d.h. die kombinierte medizinisch/ökonomische Bewertung von Maßnahmen im Gesundheitswesen.

Ausführlicher CV

Aktuelle Publikationen

    Aufsätze in referierten Fachzeitschriften

  • Attigah, N., Demirel, S., Hakimi, M., Bruijnen, H., Schöffski, O., Müller, A., Geis, U., Böckler, D. (2017)
    Hybridoperationssaal vs. Konventioneller Operationssaal.Der Chirurg. (DOI 10.1007/s00104-017-0431-2)
  • Kampfenkel, T., Schöffski, O. (2017)
    Wie viele Ärzte arbeiten in der Pharmaindustrie und welche Funktion üben Sie dort aus?Pharmazeutische Medizin 19, 1, 28-33.
  • Bierbaum, M., Schöffski, O., Schliemann, B., Kösters, C. (2017)
    Cost-utility analysis of dynamic intraligamentary stabilization versus early reconstruction after rupture of the an-terior cruciate ligament. Health Economics Review 7, 8. (DOI 10.1186/s13561-017-0143-9)
  • Biermann, V., Schöffski, O. (2016)
    Grundlagen der Gesundheitsökonomie.ASU Zeitschrift für medizinische Prävention 51, 11, 762-765.
  • Schöffski, O. (2016)
    Einführung: Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.ASU Zeitschrift für medizinische Prävention 51, 11, 760-761.
  • Schöffski, P., Wozniak, A., Schöffski, O., Eycken, L. v., Debiec-Rychter, M. (2016)
    Overcoming cost implications of mutational analysis in patients with gastrointestinal stromal tumors – a pragmatic approach.Oncology Research and Treatment 39, 12, 811-816.
  • Rump, A., Schöffski, O. (2016)
    The German and Japanese health care systems: an international comparison using an input – output model.Public Health 141, 63-73.
  • Strzelczyk, A., Bergmann, A., Biermann, V., Braune, S., Dieterle, L., Forth, B., Kortland, L.-M., Lang, M., Peckmann, T., Schöffski, O., Sigel, K-O., Resenow, F. (2016)
    Neurologist adherence to clincal practice guidelines and cost in patients with newly diagnosed and chronic epilepsy in Germany.Epilepsy & Behavior 64, 75-82.
  • Gudd, K., Nitschke, D., Pfeffermann, R., Bratan, T., Schöffski, O. (2016)
    Gesundheitsregionen der Zukunft: Praxiserfahrungen zur Nachhaltigkeit innovativer Netzwerke im deutsche Gesundheitswesen.Monitor Versorgungsforschung 9, 5, 39-44.
  • Gudd, K., Nitschke, D., Pfeffermann, R., Bratan, T., Schöffski, O. (2016)
    Die Nachhaltigkeit innovativer Netzwerke im Gesundheitswesen: Ein literaturbasiertes Framework der Einflussfaktoren.Monitor Versorgungsforschung 9, 4, 47- 53.
  • Stingl, J., Kaumanns, K., Claus, K., Lehmann, M.-L., Kastenmüller, K., Bleckwenn, M., Hartmann, G., Steffens, M., Wirtz, D., Leuchs, A.-K., Benda, N., Meier, F., Schöffski, O., Holdenrieder, S., Coch, C., Weckbecker, K. (2016)
    Individualized versus standardized risk assessment in patients at high risk for adverse drug reactions (IDrug) – study protocol for a pragmatic randomized controlled trial.BMC Family Practice, DOI 10.1186/s12875-016-0447-6.
  • Pohl-Dernick, K., Meier, F., Maas, R., Schöffski, O., Emmert, M. (2016)
    Potentially inappropriate medication in the elderly in Germany: an economic appraisal of the PRISCUS list.BMC Health Services Research 16:109, Open Access, DOI 10.1186/312913-016-1366-x.
  • Adelhardt, T., Heckel, M., Stiel, S., Ostgathe, C., Schöffski, O. (2016)
    MRE-Kolonisation oder -Infektion in der Versorgung von Menschen am Lebensende (End-of-Life Care): Handlungsanweisungen und Informationsmaterialien in zwei deutschen Krankenhäusern – Eine Dokumentenanalyse.Zeitschrift für Palliativmedizin 17, 30-37.
  • Meier, F., Bauer, K., Schöffski, O., Schöpke, T., Dormann, H. (2015)
    Zur Ökonomie ambulanter Notaufnahmepatienten. Untersuchung der Deckungsbeiträge in Abhängigkeit von Dringlichkeitskategorien, Leitsymptomen und Diagnosen.Notfall + Rettungsmedizin, online first, DOI 10.007/s10049-015-0054-4.
  • Amler, N., Jakobi, C., Schöffski, O. (2015)
    Status quo des Betrieblichen Gesundheitsmanagements im mittleren und Top Management.ASU Zeitschrift für medizinische Prävention 50, 5, 354-361.
  • Hollederer, A., Braun, G. E., Dahlhoff, G., Drexler, H., Engel, J., Gräßel, E., Häusler, E., Heide, H., Heuschmann, P. U., Hörl, G., Imhof, H., Kaplan, M., Kasperbauer, R., Klemperer, D., Kolominsky-Rabas, P., Kuhn, J., Lang, M., Langejürgen, R., Lankes, A., Leidl, R., Liebl, B., Loss, J., Ludewig, K., Mansmann, U., Melcop, N., Nagels, K., Nowak, D., Pfundner, H., Reuschenbach, B., Schneider, A., Schneider, W., Schöffski, O., Schreiber, W., Voigtländer, S., Wildner, M., Zapf, A., Zellner, A. (2015)
    Memorandum „Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgungsforschung in Bayern aus Sicht der Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheitsversorgungsforschung: Status quo – Entwicklungspotenziale – Strategien”.Das Gesundheitswesen 77, 3, 180-185.
  • Wein, A., Emmert, M., Merkel, S., Harich, H.-D., Siebler, J., Thiemann, R., Lamberti, C., Göt-tler, B., Fries, S., Kiani, A., Schlag, R., Grüner, M., Steinbild, S., Eberl, S., Pohl-Dernick, K., Dörje, F., Horbach, T., Schöffski, O., Neurath, M. F., Hohenberger, W. (2015)
    Palliative Treatment of Colorectal Cancer with Secondary Metastasis Resection in Germany – Impact of the Multidisciplinary Treatment Approach on Prognosis and Cost: The Northern Bavaria IVOPAK I Project.Oncology 88, 103-121 (DOI: 10.1159/000368246).
  • Lohr, B., Müller, I., Mai, M., Norris, D. E., Schöffski, O., Hunfeld, K.-P. (2014)
    Epidemiology and cost of hospital care for Lyme borreliosis in Germany: Lessons from a health care utilization database analysis.Ticks and Tick-borne Diseases (http://dx.doi.org/10.1016/j.ttbds.2014.09.004).
  • Reimer, A., Schöffski, O. (2014)
    Kosteneffektivität von Apixaban zur Verhinderung von Schlaganfällen bei Vorhofflimmern in Deutschland.PharmacoEconomics German Research Articles 11, 1, 33-41. (DOI 10.1007/s40275-014-0006-5, ISSN 1612-3727).
  • Fleischmann, T., Amler, N., Schöffski, O. (2014)
    Ökonomie und Psychologie des Wartens.Deutsches Ärzteblatt 111, 39, 1642-1643.
  • Weid, T., Emmert, M., Schöffski, O. (2014)
    El impacto de los gastos catastróficos como amenaza existencial para las familias no asalariadas en el área metropolitan de la ciudad de México.Attencion Familiar 21, 4, 103-108.
  • Meier, F., Maas, R., Sonst, A., Patapovas, A., Müller, F., Plank-Kiegele, B., Pfistermeister, B., Schöffski, O., Bürkle, T., Dormann, H. (2014)
    Adverse drug events in patients admitted to an emergency department: an analysis of direct costs.Pharmacoepidemiology and Drug Safety (online first, DOI: 10.1002/pds.3663).
  • Gizewski, E. R., Forsting, M., Krombach, G. A., Schöffski, O. (2014)
    Health Technology Assessment (HTA). Entwicklung im Gesundheitswesen und Potenzial in der Radiologie.Der Radiologe, DOI 10.1007/s00117-014-2695-6, S. 1-10.
  • Schmitz-Dräger, B., Schöffski, O., Marberger, M., Sahin, S., Schmid, H-P (2014)
    Risk adapted chemoprevention for prostate cancer: an option?Recent Results in Cancer Research 202, 79-91.
  • Bierbaum, M., Grad, M. O., Wulff, H., Kewenig, S., Schöffski, O. (2014)
    Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Behandlungspfads in den POLIKUM-Gesundheitszentren am Beispiel der Anämie.Internist (online first, DOI: http://link.springer.com/article/10.1007/s00108-014-3462-5).
  • Meier, F., Schöffski, O., Schmidtke, J. (2013)
    Public-private partnership as a solution for integrating genetic services into health care of countries with low and middle incomes.Journal of Community Genetics 4, 3. 309-320.
  • Barth, J., Hammerschmidt, T., Vollmar, J., Bierbaum, M., Schöffski, O. (2013)
    Funktionsweise und Auswirkungen des Referenzpreissystems bei Impfstoffen nach §130a Abs. 2 SGB V: eine Analyse am Beispiel der Grippeimpfstoffe.Das Gesundheitswesen 75, e7-e13 (online first, DOI: 10.1055/s-0033-1351272).
  • Bierbaum, M., Schöffski, O. (2013)
    Kosten-Kosten-Studie zur parenteralen Eisentherapie bei Eisenmangelanämie in der ambulanten Versorgung der GKV in Deutschland.Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 18, 4, 173-179.
  • Hönemann, C., Bierbaum, M., Heidler, J., Doll, D., Schöffski, O. (2013)
    Kosten der Verabreichung von Blutkonserven im Krankenhaus.Chirurg 84, 5, 426-432 (online first, DOI 10.1007/s00104-012-2464-x)
  • Lauerer, M., Emmert, M., Schöffski, O. (2013)
    Die Qualität des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich – Ein systematischer Review.Das Gesundheitswesen 75, 08/09, 483-491 (online first, DOI 10.1055/s-0032-1331719).
  • Lehnerdt, G., Schöffski, O., Mattheis, S., Hoffmann, T. K., Lang, S. (2013)
    Ist eine gesundheitsökonomische Zusatzqualifikation für die ärztliche Leitungsposition in der HNO-Heilkunde heutzutage Voraussetzung?Laryngo-Rhino-Otologie 92, 11, 746-755.
  • Eijkenaar, F., Emmert, M., Scheppach, M., Schöffski, O. (2012)
    Effects of pay for performance in health care: A systematic review of systematic reviews.Health Policy 110, 2/3, 115-130.
  • Schöffski, O., Wolf Sussman, J., Rietz, E. (2012)
    Substitutionsmedizin in Deutschland. Eine gesundheitsökonomische Betrachtung.Suchtmedizin 14, 6, 257-264.
  • Treudler, R., Meier, F., Schöffski, O., Simon, J.-C. (2012)
    Abbildung der stationären allergologischen Expositionstestungen im deutschen DRG-System.Allergologie 35, 9, 480-483.
  • Emmert, M., Eijkenaar, F., Kemter, H., Esslinger, A. S., Schöffski, O. (2012)
    Economic evaluation of pay-for-performance in health care: a systematic review.The European Journal of Health Economics 13, 6, 755-767.
  • Hamer, H. M., Dodel, R., Strzelczyk, A., Balzer-Geldsetzer, M., Reese, J.-P., Schöffski, O., Graf, W., Schwab, S., Knake, S., Oertel, W. H., Rosenow, F., Kostev, K. (2012)
    Prevalence, utilization, and costs of antiepileptic drugs for epilepsy in Germany – a nationwide population-based study in children and adults.Journal of Neurology 259, 11, 2376-2384.
  • Meier, F., Kontekakis, A., Schöffski, O. (2012)
    Bewertung der Einsparpotenziale in der Arzneimitteltherapie durch Dosisanpassung an die Polymorphismen im Cytochrom P450.PharmacoEconomics German Research Articles 10, 2, 69-85.
  • Jacke, C. O., Frech, J., Eikmann, T., Schöffski, O., Klose, H. J., Sohn, S. (2012)
    Was Medizinstudenten vom Gesundheitswesen wissen.Gesundheitsökonomie & Qualitätsma-nagement 17, 5, 239-245. online first: 06.07.2012): http://www.thieme-connect.de/ejournals/pdf/gesqm/doi/10.1055/s-0032-1312905.pdf.
  • Emmert, M., Gemza, R., Schöffski, O., Sohn, S. (2012)
    Public Reporting im Gesundheitswesen: Die Auswirkungen veröffentlichter Qualitätsdaten auf die Patientensteuerung.Gesundheitswesen 74, 6, 387-388.
  • Emmert, M., Pohl-Dernick, K., Wein, A., Dörje, F., Merkel, S., Boxberger, F., Männlein, G., Joost, R., Harich, H.-D., Thiemann, R., Lanberti, C., Neurath, M. F., Hohenberger, W., Schöffski, O., (2012)
    Palliative treatment of colorectal cancer in Germany: cost of care and quality of life.European Journal of Health Economics, DOI 10.1007/s10198-012-0408-5 (online first: 12 June 2012).
  • Sohn, S., Helms, T. M., Pelleter, J. T., Müller, A., Kröttinger, A. I., Schöffski, O. (2012)
    Cost and benefits of Personalized healthcare for Patients with Chronic Heart Failure in the Care and Education Program “Telemedicine for the Heart”.Telemedicine and e-Health 18, 3, April 2012, 198-204.
  • Niehues, S. M., Emmert, M., Haas, M., Schöffski, O., Hamm, B. (2012)
    The impact of the emergence of internal hospital rating sites on patients’ choice: a quality evaluation and examination of the patterns of approach.International Journal of Technology Marketing 7, 1, 4-19.
  • Bismarck, E., Schmitz-Dräger, B. J., Schöffski, O. (2012)
    Was erwartet die Medizin von der Gesundheitsökonomie?Urologe 51, 4, 533-538. Online First, DOI 10.1007/s00120-011-2778-1.
    Aufsätze in nicht referierten Fachzeitschriften

  • Emmert, M., Schöffski, O. (2017)
    Das Nürnberg Krankenhaus-Ranking.Implicon plus 02/2017.
  • Hempel, M., Schöffski, O. (2015)
    Apothekerberuf in Kanada. Eine Blaupause für Deutschland?Pharmazeutische Zeitung 160, 17, 51-57. (online: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=57501).
  • Emmert, M., Mezmer, N., Schöffski, O. (2014)
    Arztbewertungsprotale im Internet: Eine aktuelle Bestandsaufnahme.Implicon plus 09/2014.
  • Wytrieckus, T., Schöffski, O. (2013)
    Auf einen Blick.F&w 2/2013, 206-208.
    Monographien und Lehrbücher

  • Lauerer, M., Emmert, M., Schöffski, O. (2011)
    Die Qualität des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich.Burgdorf, HERZ.
  • Held, S., Bolte, C., Bierbaum, M., Schöffski, O. (2009)
    Impact of Big Pharma organizational structure on R&D productivity.Burgdorf, HERZ.
  • Heil, A., Schwandt, M., Schöffski, O. (2009)
    Darstellung ärztlicher Weiterbildungskosten im Krankenhaus.Burgdorf, HERZ.
  • Schmitt-Rüth, S., Esslinger, A. S., Schöffski, O. (2007)
    Der Markt für Medizintechnik. Analyse der Entwicklungen im Wandel der Zeit.Burgdorf, HERZ.
  • Haarländer, S., Bühner, A., Schwandt, M., Schöffski, O. (2007)
    Public Private Partnership (PPP) im Krankenhausbereich.Burgdorf, HERZ.
  • Hämmerle, P., Estelmann, A., Schwandt, M., Schöffski, O. (2006)
    Moderne Verfahren der Qualitätsberichterstattung im Krankenhaus.Burgdorf: HERZ.
    Herausgeberschaften von Sammelbänden, Zeitschriften und Reihen

  • Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.) (2012)
    Gesundheitsökonomische Evaluationen.4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer.
  • Esslinger, A. S., Emmert, M., Schöffski, O. (Hrsg.) (2010)
    Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmeri-schem Erfolg.Wiesbaden: Gabler.
  • Schöffski, O., Pfohl, M. (2010)
    Thieme Gesundheitsökonomie Report2,1, ISSN 1865-2875.
  • Schöffski, O., Fricke, F.-U., Guminski, W. (Hrsg.) (2008)
    Pharmabetriebslehre.2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin, Heidelberg, New York: Springer.
    Beiträge in Sammelbänden

  • Leonhardt, V., Augustin, U., Maryschok, M., Zippel-Schulz, B., Schöffski, O., Helms, T. M. (2016)
    Zukunftsvisionen des ambulanten Operierens am Beispiel der Kardiologie. In: Standl, T., Lussi, C. (Hrsg.) Ambulantes Operieren in Klinik, Praxis und MVZ. Rahmenbedingungen – Organisation – Patientenversorgung. 3. Auflage, Berlin, Heidelberg: Springer, S. 277-282.
  • Bierbaum, M., Schöffski, O. (2014)
    Modelle in der gesundheitsökonomischen Evaluation. In: Matusiewicz, D., Wasem, J. (Hrsg.) Gesundheitsökonomie. Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven. Schriften der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V., Band 30. Berlin, S. 69-91.
  • Maryschok, M., Schöffski, O. (2014)
    Telemedizin in der akademischen Aus- und Weiterbildung am Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In: Bayerische Telemedizin Allianz Dr. Siegfried Jedamzik (Hrsg.) Spektrum Telemedizin Bayern. Aktueller Überblick telemedizinscher Projekte und Anwendungen in Bayern. Ingolstadt, S. 245-246.
  • Schöffski, O., Norgall, T., Eisenreich, S. (2012)
    Kurzvorstellung eines Weiterbildungskonzepts für altergerechte Assistenzsysteme (AAL) der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) – WAGAS EMN.In: Globisch, S., Hartmann, E. A., Loroff, C., Stamm-Riemer, I. (Hrsg.) Bildung für Innovationen – Innovationen in der Bildung. Die Rolle durchlässiger Bildungsangebote in Clusterstrukturen. Münster, New York, München, Berlin: Waxmann, S. 93-99.
  • Schöffski, O. (2012)
    Ausblick.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 521-524.
  • Greiner, W., Filonenko, A., Schöffski, O. (2012)
    Die Übertragbarkeit internationaler Ergebnisse auf nationale Fragestellungen.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 481-499.
  • Schöffski, O., Emmert, M. (2012)
    Der Health Utility Index (HUI).In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 423-434.
  • Schöffski, O. (2012)
    Nutzentheoretische Lebensqualitätsmessung.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 341-391.
  • Schöffski, O. (2012)
    Lebensqualität als Ergebnisparameter in gesundheitsökonomischen Studien.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 327-340.
  • Siebert, U., Jahn, B., Mühlberger, N., Fricke, F.-U., Schöffski, O. (2012)
    Entscheidungsanalyse und Modellierungen.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 275-324.
  • Pirk, O., Schöffski, O. (2012)
    Primärdatenerhebung.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 197-242.
  • Eisenreich, S., Bierbaum, M., Sohn, S., Schöffski, O. (2012)
    Budget Impact Analysen.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 181-193.
  • Greiner, W., Schöffski, O. (2012)
    Grundprinzipien einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 155-180.
  • Schöffski, O., Schumann, A., Kuhlmann, A, Schwarzbach, C. (2012)
    Das Schwellenwertkonzept: Theorie sowie Umsetzung beim IQWiG und anderen Institutionen.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 111-153.
  • Schöffski, O., Greiner, W. (2012)
    Das QALY-Konzept als prominentester Vertreter der Kosten-Nutzwert-Analyse.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 71-110.
  • Schöffski, O. (2012)
    Grundformen gesundheitsökonomischer Evaluationen.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 43-70.
  • Schöffski, O. (2012)
    Einführung.In: Schöffski, O., Schulenburg, J.-M. Graf v. d. (Hrsg.): Gesundheitsökonomische Evaluationen. 4., vollständig überarbeitete Auflage. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer, S. 3-11.
    Sonstige Aufsätze

  • Schöffski, O. (2011)
    Letter to the editor regarding Holden et al.: Evaluation of the incremental cost to the National Health Service of prescribing analogue insulin. http://bmjopen.bmj.com/content/1/2/e000258.full/reply#bmjopen_el_65.
  • Schöffski, O. (2011)
    Drei Fragen an …: Entscheidungsträger brauchen wissenschaftliche Erkenntnisse.Gesundheit und Gesellschaft, G+G Wissenschaft 11, 3, 3.
  • Schöffski, O. (2008)
    Wer bekommt was? Wie verhalten sich Ressourcenknappheit und der Bedarf an inno-vativen Therapien zueinander?Kostenträger Entscheiderbrief, 1, 14.
  • Schöffski, O. (2008)
    Wirtschaftlichkeit bei innovativen Therapien.Management & Krankenhaus 27, 9, 14.
  • Emmert, M., Schöffski, O. (2008)
    Gute Ärzte, schlechte Ärzte? Wie sich Patienten über Mediziner informieren.Gesundheitsdienst der AWO, 3, 2.
  • Emmert, M, Eisenreich, S., Maryschok, M., Schöffski, O. (2008)
    Arzt-Bewertungsportale im Internet.IMPLICONplus 5/2008, 1-9.
  • Schöffski, O., Schumann, A. (2007)
    Das gesundheitsökonomische Schwellenwert-Konzept: Wie viel darf ein QALY kos-ten?IMPLICONplus 1/2007, 1-9.
    Buchbesprechungen

  • Schöffski, O. (2010)
    Buchbesprechung zu: PSalize, H. J., Kilian, R. (2010): Gesundheitsökonomie in der Psychiatrie. Konzepte, Methoden, Analysen. Prävention und Gesundheitsförderung 5, 4, 388.
  • Schöffski, O., Schobert, D. (2010)
    Buchbesprechung zu: Hardes, H.-D., Holzträger, D. (2009) Betriebliches Gesund-heitsmanagement in er Praxis.Arbeit – Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 19, 2+3, 233-234.
  • Schöffski, O. (2002)
    Buchbesprechung zu: Rohrbacher, R. (2006): Die Kosten-Nutzen-Bewertung von Arz-neimitteln als Instrument der Gesundheitspolitik.Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 11, 3, 152-153.
  • Schöffski, O. (2002)
    Buchbesprechung zu: Feuerstein, G., Kollek, R., Uhlemann, T. (2002): Gentechnik und Krankenversicherung. Neue Leistungsangebote im Gesundheitssystem.Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft. Zeitschrift für die gesamte Versicherungs-wissenschaft 91, 3, S. 483-485.